Vortrag über Persuasive Technologien beim Uberall App Congress

Persuasive Technologien und Applikationen um menschliches Verhalten zu verändern, können gesellschaftliche und soziale Probleme lösen und menschliche Werte unterstützen. Beispiele für solche Probleme sind Umweltverschmutzung, Verschwendung von Energie und Ressourcen, gesundheitliche Probleme und Informations(un)sicherheit. Aus einer Business-Perspektive, kann persuasive Interaktion als mächtiges Werkzeug zur Steigerung von Konversionsraten eingesetzt werden. In einem Vortrag beim jährlichen Uberall App Congress in Wien am 10.Juni 2015 (http://www.uberall.at/a/), präsentiert Marc Busch vom AIT – Austrian Institute of Technology GmbH (http://www.ait.ac.at/profile/detail/Busch-Marc/) Insights und How-To’s für das Design von personalisierten persuasiven Interaktionen. Beispiele und Best Practices kommen aus Forschungsprojekten (GEMPLAY.at; MUSESproject.eu) des Geschäftsfeldes Technology Experience am AIT, welches spezialisierte Services für das Design von persuasiven Interaktionen, Technologien und Applikationen für verschiedene Bereiche anbietet.